Mittwoch, 10. Juli 2013

Lass mal netzwerken - Links vom 10.07.13


Das ganz normale Chaos: “Auf neun Uhr! Schießen!” Ich schaue nach links und da sitzt Ferdinand
Tiia fährt Bahn.

Stützen der Gesellschaft: Den Patrioten ins Gesicht
Den Schnüffelskandal mal von konservativer Seite beleuchtet.

SciLogs: Sollten sich "anständige Bürger" wegen der Überwachung sorgen? – Ein Erfahrungsbericht aus den Schattenkriegen
Kollateralschaden: Jetzt wird schon einer aus der Jungen Union Opfer von systematischer Überwachung.

Hokeys Blog: Machtlos - Hilflos
... und Hokey geht es bei alldem wie mir.

Die roten Schuhe: Think global
Die Welt aus der Sicht von Arschgeigen.

die Schrottpresse: Fritten-Paule
Imbissbudengeschichten sind die besten und hier ist eine besonders gute davon.

robins urban life stories: Vermieterstress, auch mal was neues...
Robin versucht, einen Drachen zu besänftigen und scheitert.

Amélies Blog: Kalabrien 2013, Teil 3: Polypensalat und Schweinebacke
Touristenfallendeutsch. Etwas für die gute Laune.

Glaserweblog: Ein Paar sucht sich Glas aus
Pärchenwahnsinn. Noch etwas für die gute Laune. Muss ja auch, nach so viel Überwachung und Big Brother...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweise zum Kommentieren:

1. Rückmeldungen zufolge gibt es öfter mal Probleme beim Veröffentlichen von Kommentaren. Die gesamte Kommentarfunktion bei Google ist fürchterlich, aber mir fehlen die Mittel, daran etwas zu ändern. Nehmen Sie es hin. Ich tu es auch. So wichtig ist das alles hier nicht.

2. Kommentare werden moderiert. Die Freigabe kann dauern.