Mittwoch, 10. Juli 2013

Lass mal netzwerken - Links vom 10.07.13


Das ganz normale Chaos: “Auf neun Uhr! Schießen!” Ich schaue nach links und da sitzt Ferdinand
Tiia fährt Bahn.

Stützen der Gesellschaft: Den Patrioten ins Gesicht
Den Schnüffelskandal mal von konservativer Seite beleuchtet.

SciLogs: Sollten sich "anständige Bürger" wegen der Überwachung sorgen? – Ein Erfahrungsbericht aus den Schattenkriegen
Kollateralschaden: Jetzt wird schon einer aus der Jungen Union Opfer von systematischer Überwachung.

Hokeys Blog: Machtlos - Hilflos
... und Hokey geht es bei alldem wie mir.

Die roten Schuhe: Think global
Die Welt aus der Sicht von Arschgeigen.

die Schrottpresse: Fritten-Paule
Imbissbudengeschichten sind die besten und hier ist eine besonders gute davon.

robins urban life stories: Vermieterstress, auch mal was neues...
Robin versucht, einen Drachen zu besänftigen und scheitert.

Amélies Blog: Kalabrien 2013, Teil 3: Polypensalat und Schweinebacke
Touristenfallendeutsch. Etwas für die gute Laune.

Glaserweblog: Ein Paar sucht sich Glas aus
Pärchenwahnsinn. Noch etwas für die gute Laune. Muss ja auch, nach so viel Überwachung und Big Brother...

Keine Kommentare: